Für die Igel-Station in Wuppertal sammeln wir alte Zeitungen

Die Igel-Station in Wuppertal wird von der Tierarztpraxis am Katernberg mit Sach- und Geldspenden unterstützt und möchte auch Sie bitten, mit alten Zeitungen (nur Tageszeitungen oder Zeitungen aus typischem Zeitungspapier) das tolle Projekt für Igel in Wuppertal und Umgebung zu unterstützen. Zeitungspapier ist saugfähig, sehr hygienisch, muss nicht extra hergestellt werden, kommt in großen Mengen vor und ist sehr umweltfreundlich zu entsorgen. Für die Igel in der Auffangstation dient das flach ausgebreitete Zeitungspapier als hygienische Bodeneinlage und zerknüllt als Ersatz für Laub, unter dem sich die lichtscheuen Igel verstecken, um zu schlafen. Die Werbebeilagen sind aufgrund ihres Papiers und der intensiven Bedruckung nicht geeignet, weil sie nicht saugfähig sind und deren Druckfarben stark ausdünsten.

Spenden Sie jetzt der Igel-Station Ihre alten Tageszeitungen ohne die Werbeeinlagen!

In der Zeit der Corona-Pandemie gilt natürlich, dass Kontakte weitgehend vermieden werden sollen. Daher bringen Sie Ihre Tageszeitungen einfach beim nächsten Termin mit zum Tierarzt! Unsere Tierarztpraxis dient als Sammelstation und leitet die Zeitungen bei der nächsten Gelegenheit weiter an die Igel-Station. Weil unsere Tierarztpraxis von Montag bis Samstag geöffnet ist und die Igel-Station keine Öffnungszeiten hat, können Sie auch gern Ihre gesammelten Zeitungen zu unserer Tierarztpraxis bringen, wenn Sie keinen Termin beim Tierarzt haben. Bitte rufen Sie in diesem Fall jedoch vorher an und informieren Sie uns über Ihr Kommen, damit wir uns mit entsprechenden Corona-Schutzmaßnahmen darauf einstellen können.

Sammeln und spenden Sie jetzt Ihr altes Zeitungspapier über unsere Tierarztpraxis der Igel-Station! Als Tierarzt in Wuppertal unterstützen wir dieses lokale Projekt sehr gern und freuen uns über das Engagement unserer Patientenbesitzer und Kunden.

Hier geben Sie Ihr altes Zeitungspapier ab:

Tierärztliche Praxis für Kleintiere am Katernberg
Ute Lipka, Fachtierärztin für Heimtiere
Deutscher Ring 71
42327 Wuppertal
Telefon: 0202 - 313 213

Wir leiten Ihre Spende an die Igel-Station in Wuppertal weiter, deren Trägerschaft ist:

Netzwerk Igel e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 157a
42117 Wuppertal
Telefon: 0202 - 309 77 17
Ansprechpartnerin: Frau Thomas

Was macht die Igel-Station in Wuppertal?

Die Igel-Station hilft ehrenamtlich Igeln in Not. Besonders in der kalten Jahreszeit, aber auch bei wechselhaftem Wetter im Frühling, brauchen Igel häufig menschliche Hilfe, weil sie beispielsweise durch Menschen oder deren Hunde in ihrer Ruhe gestört werden und die wärmenden Unterschlupfe verlassen müssen. Oft finden sie dann keinen ausreichenden neuen Unterschlupf und sind hilflos. Besonders sind im Frühling die Jungtiere betroffen. Wenn man ganz junge Igel offensichtlich hilflos in einer solchen Situation findet, kann man sie in der Igel-Station abgeben. Dort wird ihnen kompetent geholfen. Meistens sind die aufgenommenen Tiere unterernährt und unterkühlt. Gelegentlich wird auch medizinische Hilfe benötigt.

Aber bitte beachten Sie im Frühling, dass Sie keine ausgewachsenen Tiere einsammeln und zur Igel-Station bringen! Ausgewachsene Igel sehen im Frühling auch oft sehr dünn und unterernährt aus, weil sie den ganzen Winter ohne zu fressen in der Winterruhe verbracht haben. Das ist völlig normal und ausgewachsene Igel müssen im Frühling unbedingt laufen gelassen werden, weil sie eventuell schon Jungtiere in ihrem Versteck haben. Würde man aus falscher Hilfsbereitschaft einen solchen Igel einsammeln, verhungern die Jungtiere. Bitte lassen Sie ausgewachsene Igel, außer im Herbst oder Winter, immer weiterlaufen, selbst wenn Sie kleinere Verletzungen zu erkennen glauben.

Aber auch ohne aktute Notsituation hilft die Igel-Station den kleinen stacheligen Tieren. Zum Beispiel durch Beratung, wie man Igeln in heimischen Gärten hilft, Unterschlupfe für den Winter und Verstecke für die Aufzucht von Jungtieren zu bekommen. Fragen von Interessierten werden telefonisch beantwortet und man versucht auch, das Interesse an den Tieren bei Kindern und Erwachsenen zu wecken. Wie steht es mit Ihnen? Informieren Sie sich doch auch etwas mehr über die interessanten Bewohner unserer Wälder, Parks und Gärten! Igel sind faszinierende Tiere.

 

Notdienst als Tierarzt in Wuppertal am 10.03.2021 (Mittwoch)

Der tierärztliche Notdienst in Wuppertal wird am Mittwoch, den 10.03.2021, von der Tierarztpraxis am Katernberg, als ein am organisierten Bereitschaftsdienst teilnehmender Tierarzt in Wuppertal, direkt im Anschluss an die regulären Terminsprechstunden von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr angeboten. Der Notdienst der Tierärzte in Wuppertal ist so organisiert, dass in der genannten Zeit ein Tierarzt in Rufbereitschaft ist. Daher ist es zwingend erforderlich, vor dem Besuch in der Tierarztpraxis den Notfall telefonisch unter der Rufnummer 0202 - 313 213 anzumelden, damit der Tierarzt vor Ort einsatzbereit ist.

Es wird darauf hingewiesen, dass nach der Novellierung der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) für den Tierärztlichen Notdienst seit dem 14.02.2020 besondere Gebühren und Zuschläge gesetzlich vorgeschrieben sind. Der Tierarzt im Notdienst gibt Ihnen hierzu bereits vorab telefonisch weitere Auskünfte.

Bitte beachten Sie auf dem Weg zum Tierarzt in Wuppertal unsere Adresse lautet: Deutscher Ring 71, 42327 Wuppertal

 

Zufahrt zur Tierarztpraxis am Katernberg in Wuppertal

Die Erreichbarkeit unserer Tierarztpraxis ist sehr gut, doch wir haben nun mehrfach gehört, dass der Wendekreisel der Stichstaße etwas Verunsicherung gestiftet hat. Besonders unangenehm ist es, wenn man sehr eilig zum Tierarzt möchte. Tatsächlich muss man, um zum Eingang unserer Tierarztpraxis und zum Parkplatz davor zu gelangen, den Wendekreisel hinten links verlassen und weiter bis zur Hausnummer 71 fahren oder gehen.

Vom Deutschen Ring aus folgen Sie bitte am Mazda-Autohaus dem offiziellen Straßenschild der Stadt Wuppertal mit Aufschrift "Tierarztpraxis" in die gleichnamige Nebenstraße bis sie den Wendehammer erreichen. Verlassen Sie dann den Wendehammer hinten links über die kleine Gasse, die Sie direkt zu unserem Kundenparkplatz führt. Wir sind sicher, dass Sie den Weg zu uns problemlos finden werden.

 

Notdienst als Tierarzt in Wuppertal am 06.03.2021 (Samstag)

Der tierärztliche Notdienst in Wuppertal wird am Samstag, den 06.03.2021, von der Tierarztpraxis am Katernberg, als ein am organisierten Bereitschaftsdienst teilnehmender Tierarzt in Wuppertal, direkt im Anschluss an die regulären Terminsprechstunden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr angeboten. Der Notdienst der Tierärzte in Wuppertal ist so organisiert, dass in der genannten Zeit ein Tierarzt in Rufbereitschaft ist. Daher ist es zwingend erforderlich, vor dem Besuch in der Tierarztpraxis den Notfall telefonisch unter der Rufnummer 0202 - 313 213 anzumelden, damit der Tierarzt vor Ort einsatzbereit ist.

Es wird darauf hingewiesen, dass nach der Novellierung der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) für den Tierärztlichen Notdienst seit dem 14.02.2020 besondere Gebühren und Zuschläge gesetzlich vorgeschrieben sind. Der Tierarzt im Notdienst gibt Ihnen hierzu bereits vorab telefonisch weitere Auskünfte.

Bitte beachten Sie auf dem Weg zum Tierarzt in Wuppertal unsere Adresse lautet: Deutscher Ring 71, 42327 Wuppertal

 

Notdienst als Tierarzt in Wuppertal am 24.02.2021

Der tierärztliche Notdienst in Wuppertal wird am 24.02.2021 von der Tierarztpraxis am Katernberg, als ein am organisierten Bereitschaftsdienst teilnehmender Tierarzt in Wuppertal, direkt im Anschluss an die regulären Terminsprechstunden von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr angeboten. Der Notdienst der Tierärzte in Wuppertal ist so organisiert, dass in der genannten Zeit ein Tierarzt in Rufbereitschaft ist. Daher ist es zwingend erforderlich, vor dem Besuch in der Tierarztpraxis den Notfall telefonisch unter der Rufnummer 0202 - 313 213 anzumelden, damit der Tierarzt vor Ort einsatzbereit ist.

Es wird darauf hingewiesen, dass nach der Novellierung der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) für den Tierärztlichen Notdienst seit dem 14.02.2020 besondere Gebühren und Zuschläge gesetzlich vorgeschrieben sind. Der Tierarzt im Notdienst gibt Ihnen hierzu bereits vorab telefonisch weitere Auskünfte.

Bitte beachten Sie auf dem Weg zum Tierarzt in Wuppertal unsere neue Adresse: Deutscher Ring 71, 42327 Wuppertal

Back to Top